kino der deutschen film- und fernsehakademie berlin (dffb)      cinema, berlin, 2014
 
client: deutsche film- und fernsehakademie berlin (dffb)
type: educational, cultural    year: 2014
location: potsdamer platz, sony center, berlin    
constructor: boehlke beleuchtungstechnik   luminaires: werk.stoff.licht
photography: imagensubliminial   gifs: brut deluxe
team: philip baumann, elisa luda
status: refurbishment, built
Projektbeschreibung
 
Die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) hat ihren Sitz im Sony Center am Potsdamer Platz. Der einzige Kinosaal der Akademie wird nicht nur für übliche Filmvorführ- ungen genützt, sondern auch als Unterrichtsraum, für Podiums- diskussionen, akademische Abnahmen, Versammlungen und Premieren. Dadurch ergeben sich, je nach Nutzung, ganz unterschiedliche Anforderungen an die atmosphärische Qualität und die Belichtung des Raums, die der bestehende Kinosaal nicht erfüllen konnte.
Die neue LED Beleuchtung wird über mehrere Paneele gesteuert, die ein Programmieren und Abrufen von unter- schiedlichen Szenen ermöglichen. 48 speziell für das Projekt entwickelte und fabrizierte rote LED Leuchten erzeugen Premieren-Atmosphäre.
 
 
Verschiedene warm-weisse LED Einbauleuchten und LED Vorhangstrahler ermöglichen eine differenzierte Beleuchtung einzelner Zonen des Saals je nach Bedarf der Unterrichts- situation mit oder ohne Filmprojektion, einer Podiumsdiskussion oder einer Versammlung.
Die unterschiedlichen atmosphärischen Qualitäten, die der Saal erfüllen muss, erforderten eine neue Farbgestaltung, die sowohl Aufenthaltsqualität bei künstlichem Licht erzeugt, als auch eine Filmprojektion nicht beeinträchtigt. Für die Bestuhlung wurde ein roter Stoff gewählt, die bestehenden schwarz lackierten Metall-Akustikpaneele wurden in ein mattes Gold umlackiert. Dadurch wird eine Atmosphäre geschaffen, die gerade den besonderen Moment des Betretens des Kinos, dem Herzstück einer Filmakademie, zelebriert. 
project description
 
The German Film and Television Academy Berlin (dffb) is located in the Sony Centre at Potsdamer Platz in Berlin. The only cinema of the academy is not only used for the usual movie projections, but also as a classroom, for panel discussions, academic hand-ins, assemblies and premieres. Due to this diverse use completely different atmospheric qualities and lighting are required that the existing cinema could not comply with.
The new LED lighting is controlled by several programmable panels that give access to various pre-established scenes. 48 red LED luminaires, that were designed and fabricated especially for this project, create the atmosphere for premieres.
 
 
Diverse recessed warm white coloured LED luminaires as well as LED curtain spotlights allows a differentiated lighting of separated areas according to tuition necessities with or without film projection, a panel discussion or an assembly.
The diverse atmospheric qualities that had to be complied with by the space required a new colour concept that creates habitation quality with artificial lighting without compromising film projections. Red fabric was chosen for the chairs, while the existing black metal acoustic panels were lacquered to a matt gold colour. Through this we create an atmosphere that celebrates the special moment of entering a light theatre, the heart of a film academy.